Git
Chapters ▾ 2nd Edition

A3.7 Appendix C: Git Kommandos - Debugging

Debugging

Git hat ein paar Befehle, die Ihnen helfen, ein Problem im Code zu debuggen. Das geht vom Feststellen, wann etwas eingefügt wurde, bis zum Erkennen, wer es eingereicht hat.

git bisect

Das Tool git bisect ist ein unglaublich hilfreiches Debugging-Tool, das eingesetzt wird, um mit Hilfe einer automatischen Binärsuche herauszufinden, welcher bestimmte Commit als erster einen Fehler oder ein Problem verursacht hat.

Es wird in Binärsuche vollständig dokumentiert und nur in diesem Abschnitt behandelt.

git blame

Der Befehl git blame kommentiert die Zeilen einer Datei, bei denen ein Commit zuletzt eine Änderung vorgenommen hat. Zudem wird vermerkt, wer der Autor des Commits ist. Das hilft Ihnen, denjenigen zu ermitteln, der weitere Angaben zu einem bestimmten Abschnitt Ihres Codes machen kann.

Er wird in Datei-Annotationen behandelt und nur in diesem Kapitel beschrieben.

git grep

Der Befehl git grep kann Ihnen bei der Suche nach einer beliebigen Zeichenfolge oder einem regulären Ausdruck in irgendeiner der Dateien Ihres Quellcodes behilflich sein, selbst in älteren Fassungen Ihres Projekts.

Er wird in Git Grep behandelt und nur dort beschrieben.