Git
Chapters ▾ 2nd Edition

1.4 Erste Schritte - Die Kommandozeile

Die Kommandozeile

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten Git einzusetzen. Auf der einen Seite gibt es die Werkzeuge, die per Kommandozeile bedient werden und auf der anderen, die vielen grafischen Benutzeroberflächen (engl. graphical user interface, GUI), die sich im Leistungsumfang unterscheiden. In diesem Buch verwenden wir die Kommandozeile. In der Kommandozeile können nämlich wirklich alle vorhandenen Git Befehle ausgeführt werden. Bei den meisten grafischen Oberflächen ist dies nicht möglich, da aus Gründen der Einfachheit nur ein Teil der Git Funktionalitäten zur Verfügung gestellt werden. Wenn Sie sich in der Kommandozeilenversion von Git auskennen, finden Sie sich wahrscheinlich auch in einer GUI-Version relativ schnell zurecht, aber andersherum muss das nicht unbedingt zutreffen. Außerdem ist die Wahl der grafischen Oberfläche eher Geschmackssache, wohingegen die Kommandozeilenversion auf jedem Rechner installiert und verfügbar ist.

In diesem Buch gehen wir deshalb davon aus, dass Sie wissen, wie man bei einem Mac ein Terminal öffnet, oder wie man unter Windows die Eingabeaufforderung oder die Powershell öffnet. Sollten Sie jetzt nur Bahnhof verstehen, sollten Sie an dieser Stelle abbrechen und sich schlau machen, was ein Terminal bzw. Eingabeaufforderung ist und wie man diese bedient. Nur so ist sichergestellt, dass Sie unseren Beispielen und Ausführungen im weiteren Verlauf des Buches folgen können.